Adrianart Künstlerin Hamburg Künstlerin Hamburg
telefon 040 64 50 80 29040 64 50 80 29   HAMBURG
HomeTermineAnmeldungGutscheinEngel malenGalerieBerichteVita AdrianartMehr von AdrianartAGBKontakt

Aktuelles



Landschafts-Malen, Freie Malerei leicht gemacht - 1 Tag - 1 Gemälde" - so lautet das Programm im Atelier Adrianart für Anfänger und...
Mehr Infos

AGB



AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen des
  Ateliers AdrianArt:

1. Anmeldung:

Es kann sich telefonisch, online, per Fax, per Email oder schriftlich angemeldet werden. Die Anmeldebestätigung erfolgt dann mit den nötigen Hinweisen betreffs der Zahlungsmodalitäten, Ort und Zeitangaben für den Event. Falls ein Event überbucht ist und alle Plätze vergeben sind, informieren wir Sie gerne über Malevent-Alternativen bzw. sichern Ihnen bei Wunsch einen Platz auf der Warteliste. Sie werden dann schnellstens über einen frei gewordenen Platz informiert werden. Sobald eine Anmeldung erfolgt, die damit Ihrerseits als verbindlich anzusehen ist, ergibt sich die Verpflichtung, die gesamten Gebühren zu bezahlen.

2. Teilnehmergebühren:

Nach Empfang der Anmeldebestätigung ist der Teilnehmergebühr in voller Höhe fällig. Es ist von Vorteil zu bedenken, dass die Buchung der Anmeldungen gemäß der Reihenfolge der Zahlungseingänge erfolgt. Die Vergütung sollte jedoch spätestens 1 Monat vor dem Beginn des Events entrichtet werden, da ansonsten ein anderer Interessent den bei Nichtbezahlung freigewordenen Platz zugesagt bekommt. Es kann dann nicht erwartet werden, dass man bei Fristversäumnis der Bezahlung vom Verlust des Platzes in Kenntnis gesetzt wird. Erst wenn die Zahlung eingetroffen ist, gilt die Anmeldung und die Zusage der Teilnehme als verbindlich. Die Bezahlung der Teilnehmergebühr geschieht mit Überweisung auf das angegebene Konto. Die Kontonummer und BLZ werden mit der Anmeldebestätigung zugesandt. Gutscheine werden, nachdem die Bezahlung erfolgte, postalisch zugestellt bzw. bei einem persönlichen Wiedersehen überreicht. Eine Barzahlung beim Kurs sollte nur nach Absprache ausnahmsweise erfolgen.

3. Rücktritt und Stornierung:

Die Stornierung eines Events muss schriftlich erfolgen. Je nach dem Zeitpunkt des Rücktrittes fallen aufgrund des Ausfalls unterschiedliche Stornogebühren an, die nachfolgend aufgeführt sind.

Betreffs der Storno Bedingungen gilt, dass auch bei zeitlich zu später Absage eines anmeldeten Events keine Gebühren anfallen, wenn ein Ersatzteilnehmer für die verhinderte angemeldete Person von dem angemeldeten Teilnehmer gestellt wird.
Ebenso fallen keine Kosten an bzw. werden die vollen Gebühren wieder zurück überwiesen, wenn mehr als 14 Tage vor dem Beginn des Events schriftlich eine Absage erfolgt.
Bei Absage eines angemeldeten Teilnehmers bis 7 Tage vor dem Beginn des Events, fallen 50% der Gebühren an und
bei Absage eines angemeldeten Teilnehmers, die kurzfristiger als 7 Tage vor dem Beginn des Events erfolgt, oder bei Nichterscheinen ohne Absage am Tag des Malevents, fallen die Gebühren als Stornokosten an, bzw. es wird keine Gebühr wieder zurück erstattet.

 Natürlich kann jemand anderes aufgrund der überwiesenen Gebühr als Ersatzteilnehmer für eine verhinderte angemeldete Person einspringen - allerdings nur für den gebuchten Event.

4. Für erfolgreichen und reibungslosen Ablauf notwendige Verhaltensregeln und Haftungsausschluss:

Jede Teilnahme an den Kursen geschieht selbstverantwortlich und auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für allergische Reaktionen, gesundheitlich belastende Folgeerscheinungen oder Gesundheitsschädigungen oder kosmetische Schäden, die in Zusammenhang mit den in den Kursen benutzten verschiedensten Farben, Ölen, Leinölen, geruchslosem Verdünner und allen anderen verwendeten Stoffen und Malmitteln entstehen können. Wir verweisen explizit und eindringlich auf die Möglichkeit solcher Reaktionen, wenn durch Berührung mit der Haut bzw. dem Einatmen von Dämpfen eine derartige Sensibilität ausgelöst werden könnte. Wir haften nicht für entstandene Schäden auf Kleidern oder sonstigem Eigentum der Teilnehmer. Weiterhin werden zu Eventbeginn einige Regeln zum allgemeinen erfolgreichen und reibungslosen Ablauf des Events gegeben. Jeder Teilnehmer übernimmt die Verpflichtung, allen Verhaltensregeln ganz Folge zu leisten. In jeglicher Beziehung haftet jeder Teilnehmer in vollem Umfang selbstverantwortlich für alle durch sein evtl. Fehlverhalten oder durch sein Nichtbefolgen der Anweisungen des Leiters verursachte Schäden, egal ob der Schaden Ihn selbst betrifft oder wenn Fremden oder Dritten durch Ihn ein Schaden zugefügt werden sollte. Fotografieren ist ebenso wie Filmen im Laufe des Kurses nicht erlaubt. Die Nichtbefolgung dieser Verhaltensregeln kann für solch einen Teilnehmer zum Ausschluss vom weiteren Ablauf des Events führen. Gerichtsstand: Für alle, in einem in der Zukunft geplanten online-shop, ausgestellten Kaufverträge gilt, dass sie deutschem Recht unterliegen. Für alle Rechtsstreitigkeiten, die aus einem Vertrag oder der Geschäftsbeziehung entstehen könnten, ist betreffs von Vertragsvereinbarungen und Absprachen mit Geschäftsleuten oder öffentlich-rechtlichen Repräsentanten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts das für den Sitz des Verkäufers und des Ateliers AdrianArt zuständige Gericht ausschließlich zuständig.

5. Absage des Events seitens des Veranstalters:

Auch behalten wir uns das Recht vor, kurzfristig einen Event auszusetzen oder abzusagen, wenn ein Mindestmaß an Teilnehmern (mindestens 5 Personen) nicht vorliegt. Falls zwingende Gründe seitens des Veranstalters oder der Kursleiterin eine Veränderung der Eventbedingungen notwendig machen sollten, wie z. B. Ortswechsel oder zeitliche Änderungen oder gar die Absage des ganzen Events, so erfolgt eine unverzügliche Information unsererseits für die Teilnehmer. Bei Eventabsage wird selbstverständlich die schon bezahlte Gebühr in voller Höhe rücküberwiesen bzw. bei Wunsch für andere Kurse angerechnet. Wir schließen hiermit darüber hinaus gehende Ansprüche aus.

6. Daten:

Wir speichern aus organisatorischen Gründen Ihre uns auf der Homepage gegebenen persönlichen oder geschäftlichen Teilnehmerdaten elektronisch, wobei jedoch keine Weitergabe an Dritte erfolgt. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass diese Datenübermittlung absolut freiwillig geschieht. Wir wünschen keine nicht ausdrücklich bestellte Werbung oder Informationen. Deshalb wird jegliche Nutzung von Emailadressen etc vom Impressum oder von woanders auf der Homepage durch nicht autorisierte Werbungsversender strikt untersagt. Belästigenden Spamaktivitäten wird gegebenenfalls gerichtlich nachgegangen.

Diese oben aufgezählten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ohne Unterschrift gültig und werden von Ihnen mit Ihrer Anmeldung akzeptiert.

 

© 17.09.2014 Atelier AdrianArt - Rose Adrian-Trienen
© Copyright Adrianart Atelier - All Rights Reserved.
Bob Ross® Malkurse in der Region Hamburg
Hamburg-Harburg (Maschen) - Ahrensburg (Großhansdorf) - Wedel - Elmshorn - Hamburg-Stelle - Winsen - Buchholz - Ouickborn - Henstedt-Ulzburg - Bad Bramstedt - Lauenburg - Geesthacht - Schwarzenbek - - Neumünster - Itzehoe - Lüneburg usw.
| Impressum | Kontakt | Admin |